DANKE an die Menschen, die das Leben unter diesen außergewöhnlichen Bedingungen aufrechterhalten!

Hier findest du Geschichten von Menschen, die tagtäglich anderen Mut machen und aktiv zum Gemeinwohl beitragen - wir nennen sie Alltagshelden!

Du kennst auch so jemanden oder hast eine Story? Dann schreib Sie uns hier.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

  „Besondere Zeiten erfordern besonderer Maßnahmen.“ Diesen Satz hört man in dieser Zeit besonders oft und er beinhaltet ja auch viel Wahres.” Daniel Wellscheller, BEd, Klassenvorstand 2a, VS Amras: “Besondere Maßnahmen galt es zu setzen, als es für mich von … MEHR ANZEIGEN

1
Essen auf Rädern – füreinander da sein

Helfen ist keine Frage des Alters. Das beweisen nicht nur jedes Jahr die Jugendlichen, die im Rahmen der Jugendgruppen des Roten Kreuzes beim Landesbewerb ihr Erste Hilfe Wissen und Können zeigen, sondern auch etliche HelferInnen, die erst im Ruhestand zu … MEHR ANZEIGEN

0
„We serve“ auch in der Corona-Zeit

Der unentgeltliche Dienst am Nächsten „wir helfen rasch und unbürokratisch“ ist das Ziel aller Lion Clubs weltweit. Der junge Präsident der LC Hall Armada Peter Hager MA BA und die jungen Mitglieder des Lions Clubs Hall Armada in Tirol startet in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Blinden und Sehbehindertenverband Tirol mit Geschäftsleiter Markus Zettinig MA eine Unterstützungsaktion.

Die Tiroler Firmen M-Preis, Recheis, Hörtnagl, Bäckerei Ruetz und die Apotheke St. Magdalena in Hall Mag. Dörler spendeten Lebensmittel und Waren, die an die 60 sehbeeinträchtigten Menschen verteilt wurden. Präsident Peter Hager und die jungen Helfer (nicht in der Corona Risikogruppe) verteilten nicht nur die gespendeten Waren an Blinde und Sehbehinderte in Hall und Umgebung, sondern boten auch ein Begleitangebot bei Einkäufen und Arztbesuchen (für die Zeit der Quarantänemaßnahmen in Tirol) an… MEHR ANZEIGEN

4
1 2